W4C Das aktuelle Album "Immer noch" jetzt downladen!
Einmal eintragen, immer up-to-date:
mit dem W4C-Newsletter!
Home
News & Dates
Tourdaten
Radioshow
Newsletter
DVD-Reviews
Weblog
BandInfo
Discographie
Shop
Downloads
Gästebuch
Galerie
Kontakt

brought to you by set free entertainment

W4C :: Die aktuelle DVD-Review

[ Alle DVD-Reviews zeigen ]

 

Der Flug des Phoenix

OriginaltitelFlight of the PhoenixDVD-Cover: Der Flug des Phoenix, mit Dennis Quaid, Miranda Otto, Giovanni Ribisi, Tyrese Gibson, Tony Curran, Sticky Fingaz, Hugh Laurie, Jacob Vargas, Scott Michael Campbell, ...
GenreAbenteuer
LandUSA
Jahr2004
Verleih20th Century Fox Home Entertainment
FilmPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
Echt nicht gut!


Grad so okay!


Ganz nice!


Sehr dick!


Der Oberhammer!
BildPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
TonPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
ExtrasPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
HumorPanPunkt!PanPunkt!
SpannungPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
AnspruchPanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
CinematographiePanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
ReviewAls Pilot Frank Towns (Dennis Quaid) in der Mongolei die Crew einer gerade geschlossenen Öl-Bohrstation abholt, ahnt er noch nicht, dass sein Flugzeug wenig später in einem Sandsturm mitten über der Wüste Gobi abstürzen würde. Fernab aller Zivilisation machen sich die Überlebenden daran die Wasserreste zusammenzuhalten, um lange genug am Leben bleiben zu können, bis ein etwaiger Hilfetrupp sie findet. Als nach Tagen des Wartens die Hoffnung sinkt und die Nerven unter der glühenden Wüstensonne blank liegen, unterbreitet der kapriziöse Passagier Elliott (Giovanni Ribisi) seinen Leidensgenossen den Vorschlag, aus dem Wrack der Frachtmaschine ein neues Flugzeug zu bauen. Ein gnadenloser Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Bei "Der Flug des Phoenix" handelt es sich um ein Remake des Klassikers von Robert Aldrich aus dem Jahre 1965. Damals lieferten sich James Steward und Hardy Krüger in einem aufreibenden Psychoduell einen Machtkampf um Leben und Tod. Teilweise wurden bei der 2004er Version ganze Dialogpassagen hommageartig übernommen, im Gesamten jedoch wurde die Geschichte zeitgemäß auf Vordermann gebracht. Mit schnellen Schnitten und monumentalen Aufnahmen versehen, besticht diese Neufassung als fesselndes Abenteuerdrama vor opulenter Kulisse. Die Absturzsequenz wurde, unterstützt durch ein perfekt abgemischtes Klangbild, aufwändig in Szene gesetzt und sucht damit in der Filmgeschichte ihresgleichen!

Klar, die dramaturgische Tiefe des Originals, welche sich anno dazumal vor allem auf seine starken Hauptdarsteller stütze, wird nicht erreicht. Jedoch hat der Film diesen Anspruch auch gar nicht. Als selbstständiger Actionfilm weiß "Der Flug des Phoenix" absolut zu überzeugen. Allerdings hätten der Handlung weitere 30 Minuten Spielzeit sehr gut getan. Speziell der Showdown wirkt etwas überhastet, geradeso als wäre dem Regisseur die vom Studio zugestandene Gesamtlaufzeit davongelaufen!

Qualitativ gibt es an dieser tollen DVD nichts zu meckern. Das Bild kommt in 1A Qualität daher und der Sound dröhnt vorbildlich aus allen Kanälen. Von Anfang an wird auch der Subwoofer nachahmenswert mit Tieftonfrequenzen versorgt, wodurch der Zuschauer ganz in die dramatische Handlung einbezogen wird! Beim stimmungsvoll eingesetzten Soundtrack (u.a. mit dem Song "Hey ya!" von Outkast) kommt Freude auf und so macht diese DVD einfach nur Spaß! Im Bereich der Extras wurde hingegen leider etwas gespart. Neben einigen (teils zum Glück) weggefallenen und erweiterten Szenen, ist auf der Single-Disc lediglich das informative und angenehm promotionfreie, als "Die Phönix-Tagebücher" betitelte, 42minütige Making Of enthalten! Schade, eine angemessene Ehrerbietung an das 60er-Jahre Original wäre doch obligatorisch gewesen!
FazitSpannendes und bildgewaltig, mit schnellen Schnitten inszeniertes, Actiondrama, das gut unterhält und zu begeistern weiß!
RegisseurJohn Moore
DarstellerDennis Quaid, Miranda Otto, Giovanni Ribisi, Tyrese Gibson, Tony Curran, Sticky Fingaz, Hugh Laurie, Jacob Vargas, Scott Michael Campbell, ...
MusikMarco Beltrami (Score) – Johnny Cash, James Brown, Steve Winwood, Outkast, ...
Bildformat2.35:1 (Cinemascope)
SprachenDeutsch (Dolby Digital 5.1, DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
UntertitelDeutsch, Englisch
Sonstige FeaturesDeutsch untertitelter Audio-Kommentar von John Moore (Regie), John Davis (Produktion), Wyck Godfrey (Produktion) & Patrick Lumb (Design), Deleted Scenes, Featurette "Die Phönix-Tagebücher", Trailer
FSKFreigegeben ab 12 Jahren
Shoplink Weitere Infos, Onlinekauf und Ausleihen dieser DVD über Amazon.de!

©2001-2018 W4C · All rights reserved. · Disclaimer

designed by  Webdesign / Infographie, Graphic Design / Grafikdesign / design graphique, Development, Internet Site Programming, Web Consulting: Andy Hoppe Webdesign / Infographie, Geneva Genf Genève (Switzerland Schweiz Suisse), Haute-Savoie (France Frankreich), http://www.andyhoppe.com/  andyhoppe.com