W4C Das aktuelle Album "Immer noch" jetzt downladen!
Einmal eintragen, immer up-to-date:
mit dem W4C-Newsletter!
Home
News & Dates
Tourdaten
Radioshow
Newsletter
DVD-Reviews
Weblog
BandInfo
Discographie
Shop
Downloads
Gästebuch
Galerie
Kontakt

brought to you by set free entertainment

W4C :: Die aktuelle DVD-Review

[ Alle DVD-Reviews zeigen ]

 

Siegfried
Premium Edition 2-DVD-Set im Digipak

OriginaltitelSiegfriedDVD-Cover: Siegfried <br> <font color=silver>Premium Edition 2-DVD-Set im Digipak</font>, mit Tom Gerhardt, Dorkas Kiefer, Volker Büdts, Axel Neumann, Jan Sosniok, Daniela Wutte, Michael Brandner, Mirko Nontschew, ...
GenreKomödie/Parodie
LandBRD
Jahr2005
VerleihConstantin Film / Highlight Communications
FilmHalber PanPunkt!
Echt nicht gut!


Grad so okay!


Ganz nice!


Sehr dick!


Der Oberhammer!
BildPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
TonPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
ExtrasPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
HumorPanPunkt!Halber PanPunkt!
SpannungPanPunkt!Halber PanPunkt!
Anspruch
CinematographiePanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
ReviewTom Gerhard ist Siegfried, der berühmte Drachentöter aus der Nibelungen-Saga. Mit seinem besten Freund, einem kleinen rosa Glücksschweinchen (Stimme: Maximilian Belle), macht Siggi sich auf, das sagenumwobene Rheingold zu finden, denn nur mit den Ringen aus dem von einem Drachen bewachten Schatz, kann er das Herz der holden Kriemhild (Dorkas Kiefer) gewinnen. Doch auch Kriemhild's Stecher, der Schurke Hagen von Tronje (Volker Büdts) hat da noch ein Wörtchen mitzureden.

Sven Unterwaldt, der bereits den Otto Waalkes Streifen "7 Zwerge - Männer allein im Wald" verbrochen hat, erzählt in dieser (voll auf den typischen Tom Gerhard Klamauk zugeschneiderten) Wannabe-Parodie, eine Ulkvariante der Nibelungen-Mär. In der für deutsche Verhältnisse ungewohnt opulenten und detailverliebten Ausstattung, gespickt mit wunderschönen Kamerabildern, liegt dann aber leider auch schon ziemlich das Beste dieses Mummenschanzes. Nein halt, den Sound darf man natürlich nicht vergessen, welcher wirklich spitzenmäßig abgemischt, die Heimkinoanlage zum Beben bringt. Aber der Rest ... ts, ts, ts, ...

Die zu 100% vorhersehbaren Gags, welche auf allerniedrigstem Niveau daherkommen, machen es einem schwer, die mit 85 Min. ohnehin recht kurze Spieldauer des Films, am Ball zu bleiben. Da hilft auch die zugegebenermaßen tolle Verpackung des 2er-Digipaks nicht aus der Miesere.

"Siegfried" ist einfach kein "Die Ritter der Kokosnuss" und gleich gar kein "Schuh des Manitu". Wie solch ein dünnes Filmchen immerhin 1,3 Millionen Zuschauer in die Kinos locken konnte, bleibt mir ein Rätsel.

Jo mei, wer Unterwaldt's Vorgängerstreifen "7 Zwerge" mochte, wird wohl auch bei "Siegfried" seinen Spaß haben – aber zu dieser Zielgruppe gehöre ich ganz sicher nicht!

Von Bild- und Tontechnischer Seite her, weiß die DVD nahezu völlig zu überzeugen. Der Ton (speziell im DTS-Mix) reizt die Front- und Rearspeakers, sowie den Subwoofer, voll aus. Bildmäßig gibt es auch kaum was zu meckern. Lediglich die in wenigen Szenen etwas kraftlos wirkenden Farben geben ein wenig Punkteabzug. In Sachen Extras befindet sich auf Disc 1 der interessante "Optional Effect-Finder", den man während des Hauptfilms dazuschalten kann. Dieser führt den Zuschauer dann immer wieder, direkt aus einer Filmszene heraus, zu einem kleinen Behind-the-scenes Special, passend zur jeweiligen Sequenz. Auf Disc 2 befinden sich dann, neben einem werbelastigen Making Of, jede Menge weitere Specials, welche mehr oder minder interessante Einblicke in die Entstehung des Low-Niveau-Klamauks gewähren!
FazitSuperschwache Ritterfilmparodie mit extrem dünnen Zoten aus der untersten Schublade – schade um die opulente Optik und den tollen Sound!
RegisseurSven Unterwaldt
DarstellerTom Gerhardt, Dorkas Kiefer, Volker Büdts, Axel Neumann, Jan Sosniok, Daniela Wutte, Michael Brandner, Mirko Nontschew, ...
MusikKarim Sebastian Elias (Score)
Bildformat2.35:1 (Cinemascope)
SprachenDeutsch (Dolby Digital 5.1, DTS)
UntertitelDeutsch für Hörgeschädigte
Sonstige FeaturesOptional Effect-Finder (Hauptfilm), Making Of (ca. 20 Min.), Schweinedressur (ca. 11 Min.), Dreh mit dem mechanischen Schwein (ca. 8 Min.), Die Stunts (ca. 7 Min.), Entstehung der Spezialeffekte (ca. 6 Min.), Einblick in den Setbau (ca. 2 Min.), Das Kostümdesign (ca. 3 Min.), Dem Kameramann über die Schulter geschaut (ca. 4 Min.), Die Arbeit der Maskenbildnerin (ca. 2 Min.), Die Nummerngirls (ca. 2 Min.), Interviews (ca. 45 Min.), Darstellerinfos, Trailer
FSKFreigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Shoplink Weitere Infos, Onlinekauf und/oder Ausleihen dieser DVD über Amazon.de!

©2001-2018 W4C · All rights reserved. · Disclaimer

designed by  Webdesign / Infographie, Graphic Design / Grafikdesign / design graphique, Development, Internet Site Programming, Web Consulting: Andy Hoppe Webdesign / Infographie, Geneva Genf Genève (Switzerland Schweiz Suisse), Haute-Savoie (France Frankreich), http://www.andyhoppe.com/  andyhoppe.com